Team expert News-Center

News - Interviews - Features

Unsere News


NW_MMA.jpg

StarCraft II Nation Wars V

 22.04.2018 - The Grand Final

NOTE: If you want to read this artice in English follow the link.

Das Große Finale der NationWars V ist zu Ende. Vier Teams hatten sich im Vorfeld für das Final-Event auf der "PLAYParisPoweredByPAX" in Paris qualifiziert. Im ersten Halbfinal-Match des Tages trat Team Mexico gegen Team Niederlande an. Kevin "Harstem" de Koning, der niederländische Joker, konnte drei Spiele infolge gewinnen und sicherte sich und seinem Team damit den Einzug in das Finale. In der zweiten Begegnung des Halbfinales traf Team Finnland auf Team Korea. Die Koreaner sicherten sich durch den souveränen Auftritt von Eo "soO" Yoon Su, der alle vier Matches in Folge gewann, schnell das weiterkommen. 


TeamKoreaNW5

 

Im großen Finale trafen dann Team Niederlande und Team Korea aufeinander. Da das Finale das einzige Match im ganzen Turnier war, welches im Best-of-Nine Format ausgetragen wurde, veränderten beide Teams Ihre Strategie. Die Taktik der Niederländer schien zunächst aufzugehen, da uThermal die ersten Spiele gegen MMA und soO gewann und so sein Team mit zwei Zählern in Führung brachte. Team Korea verzichtete vorerst auf den Einsatz einer Wiederbelebung und schickte Lee "INnoVation" Shin Hyung auf das Feld. Eine gute Wahl, denn dieser gewann die folgenden vier Spiele und brachte Team Korea somit mit 4:2 in Führung. Dank einer starken Leistung von Harstem, der im späten Spielverlauf das Match zu seinen Gunsten drehen konnte, gewannen die Niederländer das siebte Match. Die Südkoreaner und insbesondere der Teamkapitän Mun "MMA" Seong Won trafen daraufhin die Entscheidung, eine Wiederbelebung für den extrem Formstarken INnoVation zu nutzen. Ein ausgezeichneter Schachzug, denn im achten Spiel dominierte er durch Geschwindigkeit und Aggression. So war es dem Koreaner möglich direkt zu Beginn des Spiels einen empfindlichen Schlag gegen die Rohstoffgewinnung von Harstem zu landen. Dieser konnte sich davon nicht mehr erholen und kapitulierte nach wenigen Minuten. Mit einem Endstand von 5:3 konnte sich Team Korea den Sieg des NationWars V gegen Team Niederlande sichern. INnoVation, soO und der Team expert Terraner MMA können sich über die Trophäe und ein Preisgeld von $25.000 freuen. Herzlichen Glückwunsch!

 

NW5MMA

 

Update 08.04.2018 - Round of 8 Update

KoreaItaly

Die Runde der letzten acht und somit auch die online Phase der NationWars V ist abgeschlossen. Süd-Korea um unseren Team expert Kapitän Seongwon "MMA" Mun trat gegen ein überraschend gutes Team aus Italien an. Besonders die Leistung des, erst 15 Jahre alten, Italieners Riccardo "Reynor" Romiti war im bisherigen Turnierverlauf überzeugend. Er sicherte Italien den Einzug in die Ro8 quasi im Alleingang und machte sich als underdog schnell bei den Fans beliebt. Die Zuschauer sahen Italien sogar knapp als Favorit, doch Sie hatten die Rechnung ohne LeeShin "iNnoVation" Hyung gemacht. Der Koreaner gewann suverän alle vier Matches und unterstrich damit die Entscheidung des Teamkapitäns MMA, Ihn als erstes antreten zu lassen.

Am 22.04.2018 geht es dann offline weiter, im "La Villette" auf der "PLAYParisPoweredByPAX" in Paris. Mit den Begegnungen Mexiko gegen die Niederlande um 10:00CEST und Süd-Korea gegen Finnland um 12:00CEST. Die Gewinner der beiden Matches werden ab 14:30CEST im Grand Final der NationWars V gegeneinander antreten.

Bracket

 

Update 05.04.2018 - Round of 16

Am 31.03.2018 startete Team Korea bereits in die Ro16 mit einem Comeback von unserem Seongwon "MMA" Mun. Gleich Im ersten Spiel traten Sie gegen Team Großbritannien an, ein nicht zu unterschätzender Gegner um den Team Kapitän „DeMusliM“. Doch MMA machte schnell deutlich, dass er zurecht von den Fans in das Turnier gewählt wurde. Er gewann alle 4 Spiele in Folge für Süd-Korea. In der nächsten Runde, gegen Team Mexico, gab es dann erstmal einen Dämpfer. Nachdem MMA zwei Spiele gewann, verloren sie leider die nächsten 4 Spiele gegen den Mexikaner „SpeCial“. Im Loser Bracket traf das Team auf Taiwan, die vorab auch schon von Team Mexiko geschlagen wurden. Im fünften Spiel erspielte sich dann Team experts MMA den Sieg gegen den Taiwanesen "Nice" und sicherte seinem Team durch den 4:1 Erfolg auch den Weg in die Runde der letzten acht.

Team Ukraine mit unserem Team expert Star Aleksandr „Bly“ Svysiuk schied gestern unglücklich gegen Brasilien aus. Im ersten Match gegen Team Polen erkämpfte Bly seinem Team zwei Siege gegen "SouL" und "MaNa", konnte sich aber nicht gegen "Elazer" durchsetzen. Team Ukraine verlor die erste Runde mit 2:4 gegen Polen. Im Loser Bracket trat das Team anschließend gegen Team Brasilien an, die zuvor gegen ein starkes Team Finnland verloren haben. Nach zwei kurzen Runden gegen die Ukrainer "Dimaga" und "Kas", stand es 2:0 für Team Brasilien. Bly versuchte daraufhin die drohende Niederlage abzuwenden und schaffte es in den darauffolgenden Matches gegen "TurkeyDango" und "Erik" auszugleichen. Ein spannendes Duell zwischen Bly und Kelazhur sollte es nun entscheiden. Das letzte, alles entscheidende Match zwischen den beiden ging über eine Stunde, beide spielten sehr defensiv, doch am Ende konnte sich der Terran Spieler aus Brasilien knapp durchsetzen. Brasilien gewann im Anschluss auch das letzte Spiel im Loser Bracket gegen Team Polen und schaffte es sich für die Runde der letzten acht zu qualifizieren.
Da noch nicht alle Spiele der Ro16 stattfanden, stehen die Begegnungen des Viertelfinales noch nicht fest. Qualifizieren konnten sich aber bis jetzt folgende Länder:
Italien, Norwegen, Mexiko, Süd Korea, Finnland und Brasilien.
Ausstehend sind noch die Gewinner der letzten Gruppe bestehend aus USA, Niederlande, Deutschland und Schweden, welche heute ab 17:00CEST um die letzten zwei Plätze des Viertelfinales kämpfen.
Das erste Spiel der Viertelfinal Runde wird am 07.04.2018 um 19.00CEST stattfinden. Alle Spiele werden HIER live übertragen.

grp2

Update 26.03.2018 - Round of 16

16 Länder konnten sich durchsetzen und damit ist die Qualifikationsrunde abgeschlossen. Bereits die Gruppenphase hat einige Überraschungen bereitgehalten, wie das Ausfallen der beiden Nationen Belgien und Chile. Das Team Chile konnte nicht zur Runde der 32 antreten, aufgrund der großen Zeitzonen Differenz. Dadurch rückte das ukrainische Team, um unseren Team expert Spieler Aleksandr „Bly“ Svysiuk, automatisch in die Runde der letzten 16 ein. Die Teilnehmer wurden in 4 Gruppen gelost und spielen ab dem 29.03, im K.O.-System gegeneinander und nur 2 Teams können pro Gruppe weiterkommen. Da sowohl der Gesamtgewinner der Gruppe weiterkommt als auch der Gewinner des Loser Brackets, haben die Teams die Möglichkeit sich nach einer Niederlage zurück zu kämpfen. Gespielt wird wie in der RO32 im Best-of-seven all-kill Format mit einer Wiederbelebung. Unsere Team expert Jungs Aleksandr „Bly“ Svysiuk und Seongwon "MMA" Mun spielen in den Gruppen zwei und vier für Süd Korea bzw die Ukraine. Die Action startet am Donnerstag den 29.03.2018 um 17:00Uhr CEST und wird HIER live übertragen.

 

NW Groups

Gruppenphase vom 21.03 bis zum 24.03

Mit dem StarCraft II Nation Wars V Turnier tritt die neuste Version in die Fußstapfen ihrer vier, von den Fans geliebten, Vorgänger. Hierbei schicken die 31 teilnehmenden Länder jeweils ihre besten 3 Spieler in den Ring. Die Besonderheit hierbei ist, dass jeder Spieler die Möglichkeit hatte sich online für Nation Wars V anzumelden. Unter der Voraussetzung, dass der Spieler in Starcraft II den "Grand-Master"-Rang erreichte. Daraufhin hatte die Community 14 Tage Zeit um abzustimmen, welche drei Spieler ihr Land repräsentieren werden.

 

qualifiedCountries

Eine witzige Panne passierte einem Belgischen Spieler, welcher sich für das Turnier zwar angemeldet hat, allerdings nicht den erforderlichen "Grand-Master"-Rang erreichte, was dazu führte das seine zwei Teamkollegen die Belgien repräsentieren sollten nun kein volles Team mehr stellen konnten und ohne anzutreten ausgeschieden sind. Aus diesem Grund ist die Runde der 32 Länder nur noch die Runde der 31 Länder und das Gewinnerland der letzten Nation Wars, Südkorea, zieht direkt in die Runde der letzten 16 ein.
Um einen Preispool von $50.000 wird im Nation Wars üblichen Best-of-seven all-kill Format gespielt. Das bedeutet, dass ein Team alle drei Spieler des gegnerischen Teams besiegen muss, um zu gewinnen. Pro Match hat jedes Team eine Wiederbelebung, dadurch kann ein zuvor besiegter Spieler zurückkehren, um an einem weiteren Spiel teilzunehmen. Somit gewinnen die Begegnungen deutlich an taktischer Tiefe, wenn es darum geht in Unterzahl, mit veränderter Taktik, anzutreten oder um die Wiederbelebung für einen Spieler zu benutzen um wieder eine Chancengleichheit herzustellen. Die Gruppenphase und die K.O.-Runden werden, bis auf die Runde der letzten vier Länder, online ausgetragen. Die Finalspiele der Nation Wars V werden, anders als noch bei Ihren Vorgängern, auf einem großen offline Event ausgetragen. Stattfinden wird Runden der letzten vier am 21.04.2018 auf der "PlayParisbyPAX".

Gleich zwei Team expert Starcraft II Veteranen wurden von der Community ausgewählt , unser Zerg Aleksandr „Bly“ Svysiuk und unser Terran Seongwon "MMA" Mun.
Mit dem Nation Wars V Turnier feiert MMA sein comeback. Nach zweijähriger StarCraft Turnier Abstinenz, will er nun wieder voll angreifen. Bei seinem letzten Turnier, dem Homestory Cup, im Jahre 2015 hat er sich den ersten Platz gesichert und die $10.000 auf seinem Konto verbucht. Trotz der langen Pause schaffte es MMA sich die Stimmen der Community zu sichern, obwohl Südkorea das Land mit den meisten Anmeldungen war und die Heimat einiger der bekanntesten Spieler der StarCraft II Szene ist.

NW Abstimmung2

So hat die Community für unsere Team expert Spieler MMA und Bly abgestimmt. 

Alle Spiele der Gruppenphase werden auf der offiziellen Webseite HIER live übertragen.

stay tuned: Twitter Facebook

 

 

Tags: News Starcraft II

Team expert

by esp entertainment e.K.
Gewerbegebiet Steinbach 14a
D-83646 Bad Tölz
+49-8041-8085267

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Newsletter